· 

Leitfaden KFW-Förderungen

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

Wie läuft mein Antragsvorgang bei der KfW  Förderbank ab?

 

Mit diesem Artikel möchten wir euch bei dem Förderantrag helfen,

speziell für den Einbau von einbruchhemmenden Haus- oder Wohnungseingangstüren!

Was wird gefördert?

  • Einbau von einbruchhemmenden Haus- oder Wohnungseingangstüren nach DIN EN 1627 (Widerstandsklasse RC2/RC3 oder besser auch ohne Einhaltung der sicherheitstechnischen Anforderungen an die umgebenden Wandbauteile)
  • 10% Zuschuss pro Wohneinheit (maximal 1.600 € Zuschuss)
  • Sofern es sich um Außentüren als Teil der thermischen Gebäudehülle handelt muss ein U-Wert von maximal 1,3 W/(m²K) ausgewiesen werden (Standard 2-fach Glas hat bereits ca. 1,1 W/(m²K))

Wer wird gefördert

  • Eigentümer eine Ein- oder Zweifamilienhauses mit max. 2 Wohneinheiten oder einer Wohnung
  • Ersterwerber eines sanierten Ein- oder Zweifamilienhauses oder einer sanierten Wohnung
  • eine Wohnungseigentümergemeinschaft aus Privatpersonen
  • Mieter (Mit Zustimmung des Vermieters zu den Umbaumaßnahmen)

wie wird der zuschuss beantragt

Der Zuschuss wird in wenigen Klicks über das Zuschussportal der Kfw (der ganze Name der Förderbank ist "Kreditanstalt für Wiederaufbau") beantragt. 

 

Wichtig:

Stellen Sie den Antrag BEVOR Sie mit den Arbeiten beginnen!

Wie melde ich mich im Zuschussportal der kfw an

  1. Gehen Sie auf die Webseite des KFW Zuschussportals.
  2. Klicken Sie auf den Button "Registrierung für Neukunden"
KFW Förderung Registrierung, KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

3. Nun werden Ihre persönlichen Daten für die Registrierung angefragt

 

KFW Förderung persönliche Daten, KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

4. Wenn alle Felder ausgefüllt sind klicken Sie auf jetzt

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

5. In kürze erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mailadresse, um die Registrierung zu bestätigen!

wie stelle ich den antrag auf förderung

1. Gehen Sie auf die Seite www.kfw.de/zuschussportal-web/ und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung
KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

2. Klicken Sie auf "Zuschuss jetzt beantragen"

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

3. Wählen Sie hier die Art des Zuschusses (455) aus, wer den Zuschuss erhalten soll und gehen Sie auf weiter. Wichtig ist hier auch die Bestätigung des Vorhabensbeginn (erster Haken ganz oben).

 

Der Antrag muss vor Montagebeginn abgegeben werden!

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

4. Überprüfen Sie Ihre Daten und klicken Sie auf weiter.

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

5. Als Maßnahme wählen Sie "Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz" aus, tragen die geplanten Kosten in das Kästchen ein und beantworten die Fragen zum Investitionsobjekt.

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

 

6. Abschließend sollten Sie hier nochmal alle Daten überprüfen und den Antrag absenden. Sie erhalten hier entweder eine Sofort-Zusage oder die Benachrichtigung, dass Ihr Antrag bearbeitet wird. Die Zu- und Absage kann dann anschließend in Ihrem Benutzerkonto eingesehen werden.

 

KFW-Förderung, KFW, Schloss, Sicherheit, Widerstandsklasse, Anleitung

Wichtiges zum Schluss

Stellen Sie den Antrag BEVOR Sie mit den Arbeiten beginnen!

 

Das individuelle Angebot für die Haus- oder Wohnungseingangstür muss dem Antrag als Anhang beigefügt werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0